Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Polizei sucht KFZ-Aufbrecher

Hamm-Mitte (ots) - Ein unbekannter KFZ-Aufbrecher erbeutete am Sonntag, 3. Juli, auf der Josef-Schlichter-Allee eine Dokumentenmappe und ein Headset. Gegen 6.30 Uhr schlug er die Seitenscheibe eines in Höhe der Einmündung Irgahnstraße geparkten Daimler ein. Anschließend lief der Dieb in Richtung Windthorststraße davon. Eine aufmerksame Fußgängerin beobachtete die Tat und informierte die Polizei. Der Flüchtige ist 16 bis 20 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß, hat eine "olivfarbene Haut" und ein kantiges Gesicht. Er trug einen hellgrauen Jogginganzug und eine dunkelblaue Baseballkappe. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen.

Die Polizei rät, keine wertvollen Gegenstände sorglos im Auto liegen zu lassen. So wird man allzu leicht Opfer von Langfingern. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: