Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Pkw brennt aus - Zeugen für Brandstiftung gesucht

Hamm-Mitte (ots) - Ein 17 Jahre alter, blauer VW Polo brannte am frühen Freitagmorgen, 1. Juli, auf der Beukenbergstraße aus. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde das Feuer vorsätzlich gelegt. Anwohner bemerkten den Brand gegen 0.10 Uhr und riefen die Feuerwehr. In der Nähe des Tatorts hatten Zeugen kurz vorher einen verdächtigen Mann beobachtet. Der ist 45 bis 50 Jahre alt und hat eine stabile Figur. Er trug dunkle Kleidung und hatte kurze, schwarze Haare mit einem hohen Haaransatz. Der entstandene Sachschaden wird auf 1500 Euro geschätzt. Zeugenhinweise erbittet die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: