Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Betrunkener Mofafahrer fällt vor Ampel um

Hamm-Mitte (ots) - Offensichtlich nicht im Besitz seiner Kräfte ist ein 75-jähriger Mofarollerfahrer gewesen, als er am Donnerstag, 23. Juni, mit seinem Mofaroller am Straßenverkehr teilnahm. Als er vor einer Lichtzeichenanlage in der Neue Bahnhofstraße anhalten musste, kippte er mitsamt seinem Mofaroller unversehens um. Die hinzugerufenen Polizeibeamten stellten eine deutliche Alkoholeinwirkung bei dem 75-Jährigen fest. Der wurde mit zur Wache Mitte genommen und ließ sich dort freiwillig eine Blutprobe entnehmen. Sachschaden ist nicht entstanden. (jo)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: