Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Radfahrer nach Verkehrsunfall schwer verletzt

Hamm-Uentrop (ots) - Schwer verletzt wurde ein 63-jähriger Radfahrer aus Beckum bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch, 22. Juni, auf der Zollstraße. Gegen 12.25 Uhr verlor der Mann ohne Fremdeinwirkung die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte zu Boden. Er wurde zur stationären Behandlung in ein Hammer Krankenhaus gebracht. Sachschaden entstand nicht. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: