Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Ein Verletzter nach Auffahrunfall

Hamm-Herringen (ots) - Bei einem Auffahrunfall auf der Lange Straße am Dienstag, 14. Juni, wurde ein 22-jähriger Seat-Fahrer leicht verletzt. Gegen 19.10 Uhr war er dort stadteinwärts unterwegs und bremste seinen Arosa bis zum Stillstand ab. Eine 41-jährige Smart-Fahrerin fuhr auf den Seat auf und schob diesen noch gegen den ebenfalls stehenden Daimler eines 30-Jährigen. Es entstand ein Sachschaden von fast 4000 Euro. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/
Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: