Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: 81-Jährige bei Überfall leicht verletzt

Hamm-Mitte (ots) - Eine 81-Jährige aus Hamm wurde am Montag, 13. Juni, auf dem Nachhauseweg überfallen und dabei leicht verletzt. Gegen 18.10 Uhr war sie zu Fuß mit ihrem Rollator auf der Bretanostraße unterwegs. Plötzlich kam ein Unbekannter auf die Seniorin zu. Er riss an ihrer Handtasche, die im Rollatorkorb lag. Hierdurch stürzte die Frau mit ihrer Gehhilfe zu Boden. Danach nahm der Räuber die Handtasche an sich und lief in unbekannte Richtung davon. Er ist vermutlich Deutscher, hat eine normale Statur und war mit einem beigen Pullover bekleidet. Die Hammerin wurde zur ambulanten Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: