Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: 17-jähriger Radfahrer leichtverletzt

Hamm (ots) - Leichte Verletzungen erlitt ein 17-jähriger Radfahrer am Dienstag, 29.3.2016, bei einem Verkehrsunfall auf dem Alten Uentroper Weg. Als er auf dem Radweg die Zufahrt zum Supermarkt "Penny" passierte, stieß er mit dem Mazda eines 37-Jährigen zusammen. Dieser wollte den Parkplatz verlassen und auf den Alten Uentroper Weg einbiegen.(ap)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/
Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: