POL-HAM: Mehrere Autos beschädigt - Zeugen gesucht

Hamm-Heessen (ots) - Mindestens zehn Autos beschädigten Unbekannte in der Nacht zu Ostermontag, 28. März, auf der Straße Am Roten Läppchen. Die Fahrzeuge wurden mit einem Edding-Stift bemalt. Die Taten passierten zwischen 19 Uhr und 9 Uhr. Die Gesamtschadenshöhe lässt sich noch nicht beziffern. Hinweise von Zeugen, die verdächtige Personen beobachtet haben, nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: