Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Hamm-Westen (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag, 22. März, auf der Wilhelmstraße wurden eine 18-jährige Seat-Fahrerin und eine 20-jährige Mitfahrerin leicht verletzt. Die junge Fahranfängerin war dort gegen 20.20 Uhr stadtauswärts unterwegs. In Höhe der Josefstraße kam ihr Ibiza nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr auf den Gehweg. Dort kollidierte das Auto mit mehreren Sperrpfosten und einem Stein. Anschließend kippte es auf die linke Seite. Die verletzten Frauen begaben sich zur ambulanten Behandlung in ein Hammer Krankenhaus. Der stark beschädigte Pkw wurde abgeschleppt. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Wilhelmstraße für zirka eine Stunde voll gesperrt. Es kam aber nur zu geringen Verkehrsbeeinträchtigungen. Der Sachschaden beträgt etwa 9000 Euro. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: