Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer

Hamm-Pelkum (ots) - Am Mittwoch, 16. März wurde ein 17- jähriger Leichtkraftradfahrer aus Hamm bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Der junge Mann befuhr gegen 16.30 Uhr die Kamener Straße in östliche Richtung. Zur gleichen Zeit bog eine 18-jährige Ford- Fahrerin von der De- Wendel- Straße in die Kamener Straße ein. Dabei kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Leichtkraftradfahrer versuchte noch zu bremsen, konnte jedoch einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Er verletzte sich dabei und wurde mit einem Rettungswagen in ein Hammer Krankenhaus gebracht. Dieses konnte er nach ambulanter Behandlung verlassen. Das Zweirad musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 3500 Euro. (str)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: