Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Hamm-Osten (ots) - Am Dienstag, 15. März wurde ein 24- jähriger Radfahrer aus Hamm bei einem Verkehrsunfall auf der Fährstraße leicht verletzt. Der junge Mann überquerte die Straße in östliche Richtung. Dabei stieß er mit dem VW Touran einer 41- jährigen Hammerin zusammen. Der Radler stürzte und verletzte sich. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Hammer Krankenhaus gebracht und dort ambulant behandelt. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von 2200 Euro. (str)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: