POL-HAM: Rezeptfälschung in einer Apotheke

Hamm-Uentrop (ots) - Am Montag, 14. März, wurde gegen 17 Uhr eine 61- jährige Frau aus Hamm ertappt, die in einer Apotheke an der Soester Straße mit einem gefälschten Rezept Medikamente beziehen wollte. Die Mitarbeiter der Apotheke verständigten die Polizei. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet. (str)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: