POL-HAM: Zwei Leichtverletzte nach Auffahrunfall

Hamm-Uentrop (ots) - Eine 46-jährige Pkw-Fahrerin aus Hamm musste am Donnerstag, 10. März, gegen 19:12 Uhr seinen Pkw auf der Lippestraße verkehrsbedingt abbremsen. Ein nachfolgender 19-jähriger Pkw-Fahrer aus Hamm bemerkte dies zu spät und fuhr auf. Hierbei wurde beide Fahrzeugführer leicht verletzt. An den beiden Pkw entstand ein Schaden von ca. 1500 Euro. (jo)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: