Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Einbrecher lenken Hund mit Wurst ab

Hamm-Uentrop (ots) - Damit sie "in Ruhe arbeiten konnten", haben Unbekannte am Freitag, 4. März, in der Zeit zwischen 18:30 Uhr und 23:30 Uhr den in einem Haus befindlichen Hund mit Wurst beruhigt. Zuvor hatten sie an dem freistehenden Einfamilienhaus ein Fenster aufgehebelt und sich so Zugang zum Haus verschafft, wo sie das Schlafzimmer durchsucht haben. Über die Beute können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Die Polizei bittet eventuelle Tatzeugen, sich unter Telefon (02381) 916-0 zu melden. (jo)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/
Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: