Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Tatverdächtiger nach Einbruch in Bank gesucht

POL-HAM: Tatverdächtiger nach Einbruch in Bank gesucht
Tatverdächtiger

Hamm-Mitte (ots) - Mit Hilfe von Fahndungsbildern sucht die Polizei den Verdächtigen eines Einbruchs in die Volksbank an der Bismarckstraße. Der Mann drang am Montag, 1. März 2016, von 22.08 Uhr bis 22.10 Uhr in den Schalterraum des Geldinstituts ein. Dort hebelte er mit einem Brecheisen und einem Schraubendreher mehrere Schließfächer auf. Nach den bisherigen Erkenntnissen erbeutete er ein Sparbuch, Schmuck und Bargeld.

Das Amtsgericht Hamm hat die Veröffentlichung der Fotos der Überwachungskamera angeordnet. Der Unbekannte ist zirka 35 bis 40 Jahre alt und 1,75 bis 1,80 Meter groß. Er trug eine grau-schwarze Mütze, eine graue Steppweste, einen schwarzen Pullover, dunkelblaue Jeans und braune Schuhe.

Wer den Verdächtigen kennt oder Hinweise zu ihm geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 zu melden.(ap)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: