Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Gleich zwei Unfallfluchten auf einem Parkplatz

Hamm-Westen (ots) - Gleich zwei Unfallfluchten wurden der Polizei am Donnerstag, 25.2.2016, auf dem Parkplatz des Lidl-Marktes an der Lohauserholzstraße gemeldet. In der Zeit zwischen 14.05 Uhr und 14.22 Uhr fuhr ein Unbekannter ein Wohnmobil an, das auf dem mittleren Teil des Platzes stand. Der Sachschaden beträgt etwa 2000 Euro. Zwischen 14.45 Uhr und 15.15 Uhr wurde ein im südlichen Bereich parkender BMW X 5 beschädigt. An dem Auto entstanden zirka 4000 Euro Sachschaden. Ob der flüchtige Verursacher in beiden Fällen identisch ist, steht nicht fest. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen.(ub)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/
Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: