POL-HAM: Motorradfahrer schwer verletzt / Mercedesfahrer(-in) gesucht

Hamm-Uentrop (ots) - Am Mittwoch, 24. Februar 2016, befuhr gegen 20:10 Uhr eine 20-jährige Pkw-Fahrerin aus Dortmund mit ihrem Opel Corsa die Knappenstraße in Richtung Ludwig-Teleky-Straße. Sie wollte nach links in diese einbiegen. Zur gleichen Zeit befuhren ein silberfarbener Mercedes und dahinter ein Motorradfahrer die Ludwig-Teleky-Straße in östliche Richtung. Der Mercedes wollte nach rechts in die Ludwig-Teleky-Straße einbiegen und ließ die Opel-Fahrerin zunächst vor. Das bemerkte der 16-jährige Motorradfahrer aus Hamm nicht, der in diesem Moment an dem abbremsenden Mercedes vorbeifuhr. Es kam zum Zusammenstoß des abbiegenden Opel mit dem Kleinkraftrad. Der Motorradfahrer kam zu Falle und verletzte sich schwer. Sein Kleinkraftrad musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beträgt ca. 2500 Euro. Im Zusammenhang mit dem Unfall wird der oder die Fahrer(-in) des silberfarbenen Mercedes gebeten, sich mit der Polizei in Hamm unter Tel. (02381) 916-0 in Verbindung zu setzen. (jo)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: