Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Zeugen nach Raub gesucht

Hamm-Westen (ots) - Wie der Polizei erst am Mittwoch bekannt wurde, kam es bereits am Montag, 15. Februar, um 19 Uhr in der Nähe der Unionstraße zu einem Raubüberfall. Ein 55-jähriger Hammer erlitt leichte Verletzungen, als er von zwei Männern im Alter von zirka 35 Jahren angegriffen wurde. Auf einem Fußweg, hinter dem Westausgang, wurde er unvermittelt von den Personen geschlagen. Als er zu Boden ging, wurden stahlen sie ihm das Handy und Bargeld. Die osteuropäischen Tatverdächtigen, beide dunkelhaarig und zirka 1,80 Meter groß, flüchteten in Richtung Viktoriastraße. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Hamm unter 02381 916-0 entgegen.(sb)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: