Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Mit Baseballschläger verletzt

Hamm-Mitte (ots) - Am Sonntag, 14. Februar, wurde ein 42-Jähriger bei einer Auseinandersetzung auf der Südstraße mit einem Baseballschläger verletzt. Gegen 4.40 Uhr wurden er und sein Begleiter von einer Personengruppe angegriffen. In dessen Verlauf erhielt der 42-Jährige von einem Unbekannten einen Schlag mit dem Sportgerät und musste in einem Hammer Krankenhaus behandelt werden. Der Verdächtige wird als Südländer, 1,75 Meter groß und schlank beschrieben. Er soll zirka 20 bis 25 Jahre alt sein und schwarze kurze Haare getragen haben. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Hamm unter 02381 916-0 entgegen.(sb)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/
Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: