Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Einbruch in Doppelhaushälfte

Hamm (ots) - Am 13.02.2016 entdeckte der Geschädigte einen Einbruch in sein Wohnhaus auf der Friedrich-Ebert-Straße. Seine etwa 50-minütige Abwesenheit nutzen der oder die Täter und hebelten die Hauseingangstür auf. Im Haus wurden mehrere Räume durchsucht, Schränke und Schubladen geöffnet. Nach ersten Feststellungen fehlen Uhren, ein Tablett und eine geringe Summe Bargeld. Zeugenhinweise und Beobachtungen bitte unter 02381 916-0 an die Polizei Hamm. (hz)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: