Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

Hamm- Bockum- Hövel (ots) - Am Mittwoch, 10. Februar, wurde in der Zeit von 15 Uhr bis 18.30 Uhr versucht, in ein freistehendes Einfamilienhaus auf der Bankerheide einzubrechen. Unbekannte Täter versuchten, die Terrassentür aufzuhebeln. Dies misslang. Dabei entstand jedoch Sachschaden. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 9160 bei der Hammer Polizei zu melden. (str)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: