Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Fahrgast im Linienbus bei Unfall verletzt

Hamm-Mitte (ots) - Leicht verletzt wurde ein 18-jähriger Fahrgast eines Linienbusses am Donnerstag, 11. Februar 2016, gegen 15.15 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Brüderstraße. Der 28-jährige Busfahrer stieß trotz Vollbremsung mit dem Ford Fiesta einer 23-jährigen Hammerin zusammen, die rückwärts aus einer Grundstücksausfahrt kam. Es entstanden etwa 2500 Euro Sachschaden.(ub)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: