Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Randalierer auf frischer Tat gefasst

Hamm Bockum-Hövel (ots) - Mit mehreren Anzeigen wegen Sachbeschädigung müssen drei Männer aus Hamm rechnen, die am Dienstag, 2.2.2016 gegen 23 Uhr in Bockum-Hövel betrunken randalierten. Zunächst schlugen sie an einer Zahnarztpraxis in der Marinestraße eine Scheibe ein und beschädigten ein Rollo. Nur kurze Zeit später traten die Randalierer in der Hohenhöveler Straße eine Schaufensterscheibe ein und demolierten an einer Apotheke einen Briefkasten. Die Polizei konnte die Männer im Alter von 20, 22 und 25 Jahren in Tatortnähe stellen. Nach Feststellung der Personalien wurden die drei wieder entlassen. Der Gesamtschaden wird auf zirka 2300 Euro geschätzt.(sb)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/
Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: