POL-HAM: Verkehrsunfall - zwei verletzte Personen

Hamm (ots) - Am 28.01.2016 hatte sich der Münsterstraße ein Rückstau vor der Lichtzeichenanlage zur Adenauerallee/Hafenstraße gebildet. Gegen 16:30 Uhr achtete eine 18-jährige Opel-Fahrerin aus Hamm nicht auf den Verkehr. Sie fuhr in Fahrtrichtung Süden auf den VW Polo einer 25-jährigen Hammerin auf. Die VW-Fahrerin und deren 25-jährige Beifahrerin klagten nach dem Unfall über Schmerzen. Sie werden sich selbständig in ärztliche Behandlung begeben. Der Sachschaden beträgt etwa 5000.- Euro. (hz)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: