POL-HAM: Mitte-Bahnhofstraße; Zwei Ladendiebe vorläufig festgenommen.

Hamm (ots) - Am Samstag gegen 14.05 Uhr beobachtete der Ladendetektiv eines Kaufhauses an der Bahnhofstraße zwei männliche Personen, die in dem Kaufhaus Parfum entwendeten. Dies tauschten sie scheinbar, noch auf der Bahnhofstraße, gegen Betäubungsmittel bei einer dunkelhäutigen Person. Die Personen wurden von dem Ladendetektiv bis zum Westentor verfolgt. Dort wurden sie von Streifenwagenbesatzungen der Polizei überprüft. Bei der Durchsuchung der Personen wurde eine Substanz gefunden, bei der es ich wahrscheinlich um BTM handelt. Zu einer Überprüfung der Personalien wurden die beiden Männer zur Polizeiwache Mitte gebracht. Nach Rücksprache mit der zuständigen Staatsanwaltschaft wurden die Personen festgenommen. Gegen die beiden Männer läuft jetzt ein Strafverfahren. (bs)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: