Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Raub auf der Heinrich- Reinköster- Straße

Hamm- Mitte (ots) - Am Mittwoch, 20. Januar, wurde einer 91- jährigen Fußgängerin aus Hamm gegen 16.20 Uhr vor dem Haus Heinrich- Reinköster- Straße 10 eine Stofftasche entrissen. In der der Tasche befand sich eine Geldbörse mit Bargeld. Der Täter kann wie folgt beschrieben: männlich, vermutlich Deutsche Staatsangehörigkeit, etwa 160 Zentimeter groß, etwa 18 Jahre alt, normale Statur, blonde Haare, bekleidet mit schwarzer Kapuzenjacke, schwarzem Schal und einer dunklen Jeanshose. Der Räuber trug zur Tatzeit eine orangefarbene Mütze mit dem Aufdruck einer Figur aus der Sesamstraße. Zeugen oder Personen, die Hinweise auf den beschriebenen Tatverdächtigen geben können, melden sich bitte unter 9160 bei der Hammer Polizei. (str)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/
Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: