Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Versuchter Wohnungseinbruch

Hamm-Herringen (ots) - Am Montag, 18. Januar versuchten unbekannte Täter in ein Reihenhaus auf dem Hüffnerweg einzubrechen. Zwischen 6.45 Uhr und 15.20 Uhr wurde ein Hebelwerkzeug eingesetzt, um eine Kellertür zu öffnen. Dies misslang, so dass keine Beute gemacht werden konnte. Zeugen der Tat werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 9160 bei der Hammer Polizei zu melden. (str)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/
Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: