Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Sechsstelliger Sachschaden nach Großbrand

Hamm (ots) - Nachdem es in der Nacht von Samstag auf Sonntag zu einem Brand in einem Nährstoffrecycling-Unternehmen gekommen ist, wurde der Brandort von der Polizei beschlagnahmt. Laut Ermittlungen löste ein technischer Defekt an einer Maschine zur Trocknung von Lebensmitteln den Brand aus. Hierbei wurde neben einer Gebäudehalle ein Schornstein in Mitleidenschaft gezogen. Der Schaden wird bislang auf mehrere 100000 Euro geschätzt.(wid)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/
Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: