Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Taschendiebstahl im Lebensmittelmarkt

Hamm-Westen (ots) - Die Geldbörse wurde einer 77-Jährigen am Mittwoch, 13. Januar 2016, in einem Lebensmittelmarkt an der Lohauserholzstraße aus der Jackentasche gestohlen. Tatverdächtig ist eine Frau, die die Hammerin gegen 11 Uhr an der Fleischtheke ansprach und dadurch ablenkte. An der Kasse stellte die Seniorin fest, dass ihr Portemonnaie fehlte. Die Gesuchte ist über 40 Jahre alt und etwa 1,55 Meter groß. Sie hat schwarze, etwas kürzere Haare und einen dunklen Teint. Die Frau war mit einem dunklen Mantel bekleidet und trug ein kleines Kind in einer Halterung vor dem Bauch. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. Die Polizei rät, Wertgegenstände möglichst in verschlossenen Innentaschen der Kleidung zu tragen.(ub)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: