Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Bedrohung mit Gaspistole

Hamm (ots) - Mit einer Gaspistole hat ein 31-Jähriger am Dienstag, 12. Januar 2016, auf der Ostenallee einen Firmeninhaber bedroht. Dieser hatte den Hammer um 15.20 Uhr gebeten, den Eingangsbereich seines Geschäfts zu verlassen. Dort treffen sich regelmäßig Personen, um Alkohol zu konsumieren. Die Polizei nahm den 31-Jährigen in der Nähe vorläufig fest und stellte die Waffe sowie eine geringe Menge an Betäubungsmitteln sicher.(ub )

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: