Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Mit falschen Kennzeichen bei Unfall aufgeflogen

Hamm (ots) - Mit falschen Kennzeichen und einem falschen Fahrzeugschein fiel ein 31-jähriger Alfa Romeo-Fahrer am Montag bei einem Unfall auf. Gegen 20.50 Uhr kollidierte ein 45-jähriger VW-Fahrer beim Abbiegen auf die Dortmunder Straße mit dem Pkw des bevorrechtigten 31-Jährigen, den nun ein Strafverfahren erwartet. Beide Fahrzeuge wurden so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.(wid)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: