POL-HAM: Betrunkene Frau verursacht zwei Unfälle

Hamm (ots) - Am Samstag gegen 20.15 Uhr kollidierte eine 51-jährige Ford-Fahrerin auf der Berliner Straße mit einem geparkten VW. Als sie im Anschluss ihr Fahrzeug wenden wollte, stieß sie mit einem ebenfalls geparkten Audi zusammen. Da die Frau offensichtlich betrunken war, wurde ihr eine Blutprobe entnommen und ihr Führerschein sichergestellt.(wid)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: