POL-HAM: Alkoholisiert zwei geparkte Autos beschädigt

Hamm-Bockum-Hövel (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Berliner Straße entstand am Samstag, 9. Januar, Sachschaden von etwa 6000 Euro. Eine 50-jährige Ford-Fahrerin aus Hamm stand unter Alkoholeinfluss und musste sich eine Blutprobe entnehmen lassen. Sie befuhr gegen 20.15 Uhr mit ihrem Mondeo die Berliner Straße stadteinwärts und beschädigte zwei am Fahrbahnrand abgestellte Pkw. Der Führerschein der Unfallverursacherin verblieb bei der Polizei. Ihr Auto war nach den Kollisionen nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: