Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Rhynern - Unnaer Straße/Hellweg; Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person.

Hamm (ots) - Am Samstag gegen 09.05 Uhr ereignete sich auf der Kreuzung Unnaer Straße und Hellweg ein Verkehrsunfall zwischen dem Fahrer eines Ford und einer 55 Jahre alten Rollerfahrerin. Dabei wurde die Rollerfahrerin schwer verletzt. Sie wurde in ein Hammer Krankenhaus gebracht. Dort wird sie stationär behandelt. Es entstand ein Sachschaden von ungefähr 6500 Euro. Die Rollerfahrerin fuhr auf der Unnaer Straße in Richtung Rhynern. Als sie den Hellweg passieren wollte, übersah sie der Fahrer des Ford. Dieser kam vom Hellweg und wollte geradeaus über die Unnaer Straße fahren. Beide Fahrzeuge stießen zusammen und die Rollerfahrerin flog über die Motorhaube. Anschließend landete sie auf der Fahrbahn. (bs)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: