Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Auffahrunfall mit einer Leichtverletzten

Hamm-Berge (ots) - Bei einem Auffahrunfall auf der Dr.-Loeb-Caldenhof-Straße am Freitag, 8. Januar 2016, wurde die 41-jährige Fahrerin eines Citroen leicht verletzt. Um 11.30 Uhr musste die Bochumerin kurz vor der Ampel an der Menzelstraße verkehrsbedingt bremsen. Eine 19-jährige Polo-Fahrerin aus Hamm konnte hinter ihr nicht mehr rechtzeitig anhalten. Die 41-Jährige wurde ambulant in einem Krankenhaus behandelt. Es entstanden etwa 2500 Euro Sachschaden.(ub)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: