Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Frau bei Verkehrsunfall verletzt

Hamm (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Wilhelmstraße wurde am Freitag eine 81-Jährige leicht verletzt. Gegen 10.30 Uhr fuhr ein 29-jähriger Mazda-Fahrer auf den Peugeot einer 66-Jährigen auf, in dem sich die Verletzte als Beifahrerin befand. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Unfallverursacher keinen gültigen Führerschein besitzt. Der Sachschaden wird auf 6500 Euro geschätzt, der Peugeot musste abgeschleppt werden. Die Seniorin wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.(wid)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: