Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Unfallverursacher war betrunken

Hamm-Mitte (ots) - Unter Alkoholeinfluss stehend hat ein 44-jähriger Pkw-Fahrer aus Hamm am Donnerstag, 7. Januar 2016, gegen 16:08 Uhr auf der Werler Straße in Höhe der Kinderklinik einen Verkehrsunfall verursacht. Der 44-Jährige war mit seinem Audi auf einen vorausfahrenden Opel aufgefahren, der von einer 29-jährigen Frau aus Hamm gefahren wurde. Dem Unfallverursacher wurde durch einen Polizeivertragsarzt eine Blutprobe entnommen, der Führerschein sichergestellt. An den Pkw entstand leichter Sachschaden von geschätzt 500 Euro. (jo)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/
Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: