Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Chemnitzer Straße, Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Rollerfahrer.

Hamm-Westen (ots) - Leicht verletzt wurde ein 29 Jahre alter Rollerfahrer am Dienstag gegen 17.35 Uhr auf der Chemnitzer Straße. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Hammer Krankenhaus gebracht. Dort wurde er ambulant behandelt. Es entstand ein Schaden von 400 Euro. Ein 30 Jahre alter Fahrer eines Mercedes übersah den Rollerfahrer. Er wollte wenden und setzte dafür rückwärts. Beim Rückwärtsfahren übersah er den hinter ihm stehenden Rollerfahrer. Dieser stürzte. (bs)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: