POL-HAM: Drei Ladendiebe festgenommen

Hamm-Mitte (ots) - Der Aufmerksamkeit eines Kaufhausdetektives ist es zu verdanken, dass am Mittwoch, 30. Dezember, gegen 19.45 Uhr eine dreiköpfige Diebesbande festgenommen werden konnte. Die nach eigenen Angaben in Neuss und in Erkrath lebenden Männer im Alter zwischen 18 und 27 Jahren hatten sich in den zurückliegenden Tagen bereits mehrfach in dem Kaufhaus in der Bahnhofstraße aufgehalten und für hochwertige Kleidungsstücke interessiert. Am Mittwoch sind sie dann bei ihrer arbeitsteiligen Tatausführung dingfest gemacht worden. Bei der Durchsuchung der drei Männer und ihrer mitgeführten Rucksäcke wurden hochwertige Kleidungsstücke, Schuhe und Parfüms im geschätzten Gegenwert von ca. 1800 Euro aufgefunden. Die Identität der drei vermutlich aus Marokko gebürtigen Tatverdächtigen konnte aufgrund nicht einwandfreier Ausweispapiere nicht zweifelsfrei festgestellt werden. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft sind die drei Männer vorläufig festgenommen und in das Polizeigewahrsam gebracht worden. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an. (jo)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: