POL-HAM: Täter brach zweimal in Spielhalle ein - Betreiber setzt Belohnung aus

POL-HAM: Täter brach zweimal in Spielhalle ein - Betreiber setzt Belohnung aus
Tatverdächtiger eines Einbruchs in eine Spielhalle

Hamm-Westen (ots) - Zweimal hat derselbe Täter in eine Spielhalle an der Wilhelmstraße eingebrochen. Das hat die Auswertung der Bilder einer Überwachungskamera ergeben. Nach einem Einbruch am 3. November 2015 hatte die Polizei bereits ein Fahndungsfoto veröffentlicht. Das hielt den jungen Mann offensichtlich nicht davon ab, am 8. Dezember 2015 in derselben Spielhalle sieben Geldspielautomaten aufzuhebeln. Beim zweiten Mal war er dunkel gekleidet. Wer den Tatverdächtigen kennt oder Hinweise zu ihm geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0. Eine Belohnung von 1500 Euro hat der Spielhallenbetreiber für sachdienliche Hinweise ausgesetzt, die zur Ergreifung des Täters führen.(ub)

Hier finden Sie unsere bisherigen Pressemeldungen in der Sache: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/3197348 http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/3174833 http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/3164157

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: