Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Hammer TÜF am Mittwoch

POL-HAM: Hammer TÜF am Mittwoch
Hammer TÜF am Galilei-Gymnasium

Hamm (ots) - Im Rahmen des "Hammer TÜF" wurden am Mittwoch, 28. Oktober, am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium und am Galilei-Gymnasium Fahrräder überprüft. Die Räder der Schüler fielen an beiden Schulen positiv auf.

Am Galilei-Gymnasium waren von 46 Rädern 28 in Ordnung. Elf reparierte Herr Heinzel vom ADFC vor Ort, sieben erwiesen sich als nicht verkehrssicher. Dietmar Bals und Anja Böning von der Hammer Polizei waren zufrieden, zumal sie kein Fahrrad stilllegen mussten.

Am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium hatte Timo Seidel von der Firma "Der Radprofi" viel zu tun: 16 Räder konnte er durch kleine Handgriffe verkehrssicher machen. Die Fünft- und Sechstklässler führten insgesamt 116 Fahrräder vor. Stolze 94 waren vorschriftsmäßig, nur sechs waren nicht verkehrssicher. Es musste auch hier kein Fahrrad aus dem Verkehr gezogen werden. Die Hauptkommissare Klaus Slomczewski, Rolf Dietz und Heinz Drewer lobten das super Ergebnis.(ap)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: