Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Leicht verletzt nach Vorfahrtunfall

Hamm-Werries (ots) - Leichte Verletzungen erlitt eine 29-Jährige bei einem Verkehrsunfall auf dem Alten Uentroper Weg am Montagnachmittag (8.6.15, 16.33 Uhr). Mit ihrem Peugeot war sie in Richtung Innenstadt unterwegs. In Höhe des "Penny-Marktes" stieß sie mit der entgegenkommenden Mercedes A-Klasse einer 76-Jährigen zusammen. Die Mercedes-Fahrerin wollte nach links auf den Parkplatz des Supermarktes einbiegen. Der Peugeot musste abgeschleppt werden. Insgesamt entstanden Sachschäden in Höhe von rund 3500 Euro.(ap)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: