Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Tankstellenräuber Ostenallee ermittelt

Hamm-Mitte (ots) - Die Kriminalpolizei konnte einen 18-Jährigen als Tatverdächtigen des Raubüberfalls auf die Tankstelle an der Ostenallee ermitteln. Sie kam ihm auf die Spur, weil er in der Tankstelle als Kunde bekannt war. In Hamm fiel er bislang nicht wegen ähnlicher Delikte auf. Das weitere Strafverfahren dauert noch an.(ap)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: