Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Verdächtiger eines Sittendelikts ermittelt

Hamm (ots) - Die Kriminalpolizei hat den Mann identifiziert, der am Samstag, 30. Mai 2015, auf der Kanalbrücke an der Münsterstraße einen 14-Jährigen unsittlich berührt haben soll. Zwei Hinweise aus der Bevölkerung führten die Beamten auf die Spur des 51 Jahre alten Hammers. Er ist bereits zur Sache vernommen worden, weitere Ermittlungen laufen noch.(ub)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: