Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Verletzte Radfahrerin bei Unfall

Hamm-Bockum-Hövel (ots) - Am Montag, 18. Mai, wurde 58- jährige Radfahrerin aus Hamm bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Sie befuhr mit dem Rad einen Fußweg entlang der Schultenstraße. Beim Versuch, in den fließenden Verkehr einzufahren, kollidierte sie mit dem Mercedes eines 47- Jährigen aus Hamm. Dabei wurde sie verletzt. Sie wurde mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Hammer Krankenhaus gebracht. Es entstand ein geschätzter Gesamtschaden von 700 Euro. (str)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: