Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Zeuge beobachtet versuchten Einbruch-Täter flüchtig

Hamm-Mitte (ots) - Zu einem Einbruchsversuch kam es in der Montagnacht (18.5.2015), gegen 0.32 Uhr, auf der Werler Straße. Ein Zeuge konnte aus seinem Fenster des Mehrfamilienhauses beobachten, wie ein Unbekannter mehrfach gegen das Fenster eines Fahrradabstellraumes schlug. Als der Mann den Zeugen entdeckte, flüchtete er. Der Täter ist schlank und trug einen schwarzen Kapuzenpullover. Die Kapuze hatte er über den Kopf gezogen. Es entstand Sachschaden in einer Höhe von 200 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen.(kl)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: