Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Dortmunder Straße-Herringer Heide-Johannes-Rau-Straße; Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person.

Hamm-Herringen (ots) - Am Freitag, den 15. Mai gegen 17.30 Uhr wurde eine 28 Jahre alte Fahrerin eines Hyundai bei einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung Dortmunder Straße-Herringer Heide leicht verletzt. Die Frau wurde mit einem Rettungswagen in ein Hammer Krankenhaus gebracht. Dort wurde sie ambulant behandelt. Es entstand ein Sachschaden von ungefähr 6500 Euro. Zur Unfallzeit fuhr die Fahrerin des Hyundai auf der Johannes-Rau-Straße in Richtung Dortmunder Straße. Sie wollte die Kreuzung überqueren und auf der Herringer Heide weiterfahren. Zeitgleich fuhr eine 19 Jahre alte Fahrerin eines Opel auf der Herringer Heide in Richtung Dortmunder Straße. An der Kreuzung wollte sie nach links auf die Dortmunder Straße abbiegen. Sie übersah die entgegenkommende Fahrerin des Hyundai. Beide Autos stießen im Kreuzungsbereich zusammen.(bs)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: