Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Kükenrettung aus Gully

Beamter bei der Entenrettung

Hamm-Heessen (ots) - Ein Polizist rettete am Sonntag, 26.4.15, auf der Straße Am Hämmschen Entenküken aus der Not. Eine Anwohnerin meldete gegen 9.30 Uhr, dass vier Entenküken in einen Gully gefallen seien. Diese konnten sich nicht mehr selbst befreien. Die Beamten beschafften sich aus der Nachbarschaft einen Kescher und hoben den Gully-Deckel aus. Die Entenmutter nahm ihre Küken in Empfang und die Familie setzte ihren Sonntagsspaziergang fort.(kl)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: