Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: 53-jähriger Radfahrer bei Unfall verletzt

Hamm-Mitte (ots) - Ein 53-jähriger Radfahrer aus Hamm wurde bei einem Verkehrsunfall am Montag, 29. Dezember, im Einmündungsbereich Nordenwall/Hans-Böckler-Platz leicht verletzt. Er war gegen 13.50 Uhr auf dem Hans-Böckler-Platz in Fahrtrichtung Nordenwall unterwegs. Im Einmündungsbereich kollidierte er frontal mit dem Ford Focus eines 37-Jährigen aus Hamm, der gerade vom Nordenwall nach rechts in den Hans-Böckler-Platz einbog. Der Radler stürzte zu Boden. Er wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen. Neben den beiden Fahrzeugen wurde noch ein Straßenschild beschädigt. Die Gesamtschadenshöhe wird auf 1600 Euro geschätzt. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: