Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Zeugen und Verursacher nach Unfallflucht gesucht

Hamm-Pelkum (ots) - Nach einer Unfallflucht auf der Kamener Straße 230, Bushaltestelle "An der Barbecke", sucht die Polizei nach Zeugen und dem Verursacher.

Am Sonntag, 28. Dezember, kam dort ein unbekannter Autofahrer gegen 0:20 Uhr nach rechts von der Fahrbahn ab. Er stieß gegen einen Mülleimer, der am Masten des Bushaltestellenschildes befestigt war. Zwischen den Splittern des Abfalleimers fanden die Beamten weißen Lack und Folienstücke. Sachschäden in Höhe von etwa 200 Euro entstanden. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02381 916-0 zu melden.(ap)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 / 916 1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: